werbe Anzeige

Ratenkauf bet365

Dienstag, 7. August 2012

SC Harsum verliert knapp gegen SV Bavenstedt

Quelle: www.SC-Harsum.de


Landesligist gewinnt hauchdünn

Landesligist gewinnt hauchdünnIn einem weitestgehend recht niveauarmen Bezirkspokal-Spiel hatte der SV Bavenstedt mit einem 0:1 Sieg am Ende die Nase vorn.
Beide Trainer zeigten sich nach dem Spiel unzufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge.
Das Tor des Tages erzielte Daniel Hoffmann per Foulelfmeter in der 22. Spielminute. Weitere wenige Chancen für den Landesligisten wurden entweder von Keeper Woschee (Foto) vereitelt oder von den Spielern selbst.
Dem SC wirkte ideenlos und rannte sich immer wieder in der massiven Abwehr des SV B fest, allerdings konnte die Mannschaft auch nicht in optimaler Besetzung antreten.

Unterm Strich geht der Sieg für Bavenstedt in Ordnung, aber beide Teams können mehr und werden dieses auch in den Ligen zeigen müssen. Da ist noch ordentlich Luft nach oben ...

Für den SC ein letzter Härtetest, aber sicher kein Beinbruch.
In diesem Sinne: Volle Kraft voraus am Sonntag !



Aufstellungen:

SC Harsum: Woschee - Omeirat, Ehrich, Garcia-Seidemann (85. Bettels), Engelke - Bodmann, Boldorf (64. Ademi), Reinecke (72. Wulfes), Jörrens - Jahns, Araboglu

SV Bavenstedt: Rachner, Wiedemann, Hell, Holze, Hoffmann, Schrader, Mende (78. Knappke), Gellert (46. Schäfer), Marheineke, Lange, Juergens (60. Zellmer)

Tore: 0:1 Hoffmann (22.Minute, Strafstoß)

Bericht der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen