werbe Anzeige

Ratenkauf bet365

Montag, 3. September 2012

TUS Mecklenheide - SF Anderten 5:5

4.Spieltag Kreisliga Hannover Stadt 02.09.2012

TUS Mecklenheide - SF Anderten 5:5

Tore: 0:1 Andreas Fech (2.), 0:2 El-Hayek (25.), 1:2Ümit Celik (39.), 1:3 Jürgen Michaelis (55.),
2:3 Celik (59.), 2:4 Benjamin Schrümpf(66.), 3.4 Mario Filipovic (75.), 4:4 Celik (78.), 5:4 Willi Bentelar (87.), 5:5 Lars Köhler (90.)



Nein es war kein Eishockey was gespielt wurde. In einem Spiel mit vielen Höhepunkten und schönen Toren war der Schiedsrichter Lars Bellmer der schlechteste Mann auf dem Platz. Die Sportfreunde begannen mit einem Traumtor von Andy Fech aus 22 Metern in den Winkel. Im Verlauf des Spiels führte man 2:0 , 3:1 und 4:2 . Wir vergaben sehr viele gute Chancen ( Chancenverhältnis ca. 15:7 ). Dann kam der große Auftritt des Schiedsrichters. Nach einer Flanke schubste der Mecklenheider Stürmer unseren Keeper samt Ball ins Tor. Selbst Mecklenheider konnten vor lachen nicht zurückhalten als der Schiri auf Tor entschied. Dies war die Wende im Spiel und wir waren vollkommen von der Rolle. Somit stand es plötzlich 5:4 für Mecklenheide. Nach einem Rempler des Mecklenheider Stürmers zückte der Schiri, auch hier vollkommen überzogen, die rote Karte. In der Nachspielzeit erzielte dann Einwechselspieler Matthias Köhler dass 5:5. Alles in allem sind wir selber an diesem Ergebnis schuld. Wir haben wieder eine Großzahl von Chancen liegen lassen. Weiter gehts...

Aufstellungen:
SF Anderten: Ptock - Steven Lach,Hendrik Besse, Jan Hein,Artur Fech - Andy Fech,Mo El Hayek,Ben Schrimpf,Artjom Beinert - Mike Hoheisel,Jürgen Michaelis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen