werbe Anzeige

Ratenkauf bet365

Mittwoch, 20. November 2013

Sponsored Video: Das neue DFB Trikot

Der DFB-Fanshop präsentiert zum ersten Mal das neue DFB Trikot in einem emotionalen Videospot!

Im folgenden Video von Studenten der Filmakademie Ludwigsburg wird UNSER Trikot für die nächste WM 2014 in Brasilien näher vorgestellt.




Das Video mit einer kleinen Lovestory für Fußballfans und die DFB Trikots angefangen 2002, über das Sommermärchen 2006, Südafrika 2010 bis heute. Und die deutsche Nationalmannschaft war immer unter den Top 3, in Brasilien soll es nach zwei 3. und einem 2. Platz mal wieder mit dem Thron und dem Weltmeistertitel klappen.

Das neue DFB Trikot war schon seit der Vorstellung Gesprächsthema.
Zwiegespalten war sich die große Fangemeinde zum neuen Trikot nicht einig, ob das Design gelungen war.



Eins ist schon mal sicher das Trikot ist erfolgreich in die WM Vorbereitung gestartet!
Mit einem tollen 1:1 gegen Angstgegner Italien und einem 1:0 Sieg im Londoner Wembley Stadion gegen England ist es bisher ungeschlagen.

Mit dem farbigen Brustring erinnert es an das erfolgreiche 1990er WM Sieg Trikot.
Hoffen wir das es genauso erfolgreich ist und unsere Elf zu einer erfolgreichen WM 2014 in Brasilien begleitet.

Dieses Trikot ist das 20. Heimtrikot welches von der DFB Elf bei einem großen Turnier seit 1954 getragen wird. Hinzu kommen 16 Ausweichvarianten, meist in grün gehalten.

Am 6. Dezember 2013 findet die Auslosung der Gruppen für die WM 2014 in Brasilien statt.

DFB Fanshop

Der Kader für die Freundschaftsspiele gegen Italien und England:

Tor: René Adler (Hamburger SV), Manuel Neuer (Bayern München), Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund)

Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Marcell Jansen (Hamburger SV), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (FC Arsenal), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer Leverkusen), Sven Bender (Borussia Dortmund), Julian Draxler (Schalke 04), Mario Götze (Bayern München), Sami Khedira (Real Madrid), Toni Kroos (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sidney Sam (Bayer Leverkusen), André Schürrle (FC Chelsea)

Angriff: Max Kruse (Borussia Mönchengladbach)

"Dieser Artikel wurde vom DFB gesponsert"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen